Unsere Chef-Designer Bianca und Tom suchen immer wieder nach neuen Ideen im Sinne der Cross & Glory-Mission und des Anspruchs, Individualität und Luxus, Qualität und Design, Respekt vor Natur und Mensch in Einklang zu bringen.

Bianca
Bianca verantwortet das Design, die Anfertigung der Basiskollektion und sorgt für das Finish eines jeden Teils mit Kristallen, Stickereien und der Cross & Glory Medaille.
Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Stoffen und Rohmaterialien mit denen sie experimentiert und dafür sorgt, dass die Entwicklung des Cross & Glory Universums nie still steht. Als Freigeist kennt Bianca kein "normal" und gibt sich niemals mit dem Mittelmaß zufrieden, ihre Kreativität kennt keine Grenzen und das spiegelt sich in jedem ihrer Werke wieder. Sie ist getrieben von ihrem lebendigen künstlerischen Talent und ihrer Liebe zu vergangenen Epochen, die ihr immer wieder aufs Neue Inspiration sind.
Ihre Grundlage sind ein Philosophie Studium und ihre Ausbildung zur Kostümistin bei den größten Meistern dieser Zunft. Schon immer auf der Suche nach neuen Eindrücken, lebte Bianca fast 10 Jahre in Rom und saugte alles in sich auf, was diese besondere Stadt zu geben hat. Dort entwickelte sie auch ihre international angesehene Handschrift für Ballett- und Bühnenbekleidung. Die Zeit in der Welt des Glamour und Glitzers des italienischen "spettacolo" spiegelt sich immer noch in ihren Entwürfen wieder und macht Cross & Glory so einzigartig.

Tom
Als Verantwortlicher für Design und die farbliche Gestaltung der Cross & Glory Kollektion entwickelt Tom laufend neue Färbetechniken. Er arbeitet selbst an den Shirts, gibt den anderen Artists aber auch den Rahmen vor, in dem sie sich verwirklichen können. Außerdem stellt er die Qualität der Kunstwerke sicher.
Zwei Herzen schlagen in Toms Brust. Da ist auf der einen Seite der intellektuelle Feingeist, der den Dingen auf den Grund geht und mit dem man über unendlich viele Themen philosophieren kann. Auf der anderen Seite ist er getrieben davon, seine kreativen Ideen mit den Händen umzusetzen. Dabei spielen weder Disziplin, noch Dimension oder Werkstoff eine Rolle. Tom erlernte einst das alte Handwerk des Kunstschmiedes und hauchte scheinbar kaltem Eisen Leben ein. Diese Erfahrung prägt ihn bis heute und es ist kein Zufall, dass die Färbung und die Umsetzung der Designelemente auf den Cross & Glory Shirts an geschmiedetes Eisen und metallische Oberflächen erinnert.

Jedes vollendete Cross & Glory Kunstwerk geht durch die Hände von Tom und Bianca bevor es unser Haus verlässt. Nur wenn es ihren Anforderungen an Ästhetik, Individualität und Qualität entspricht, bekommt es seine einmalige Identifikationsnummer und das Echtheitszertifikat.